10 PFLANZEN, DIE POSITIVE ENERGIE SPENDEN

In diesem Artikel werden wir Ihnen eine Liste von 10 Pflanzen zeigen, die positive Energie weitergeben! Und ja, sie werden sich viel glücklicher fühlen!

Die antike Medizin verwendet Pflanzen seit Jahrhunderten um die Atmosphäre im Wohnungen der Menschen zu verbessern. Und leider nehmen Depressionen immer mehr zu. Menschen starren den ganzen Tag auf Bildschirme, dies trübt unsere Köpfe und dämpft unsere Stimmungen. Also, ich glaube wirklich, dass es an der Zeit ist, einen Schritt zurück zu machen und der Natur die Chance zu geben uns die Ruhe und Zufriedenheit in unserem Leben wieder herzustellen.


 

  1. Kaktus

Kaktus

Wir alle wissen was ein Kaktus ist, nicht wahr? Kakteen sind schöne Pflanzen, die nicht viel Pflege benötigen und doch so viel für Sie tun.  Die Experten sagen, dass Kakteen negative Gefühle wie Heuchelei und Neid zu beseitigen. Also, wenn Sie ängstlich fühlen, können Kakteen die Energien der Eindringlinge und Frevler abwehren. Wenn Sie von zu Hause oder auf der Arbeit viel von Technik umgeben sind, absorbieren die Kakteen die schädlichen elektromagnetische Energie die die Geräte produzieren. Probieren Sie es mal aus und fühlen Sie den Unterschied!

 

 

  1. Grüne Minze

grüne MinzeSie sollten auch wissen, dass grüne Minze viele gesundheitliche Vorteile hat! Es macht köstlichen Tee und riecht göttlich. Aber wussten Sie, dass diese Super gesunde Pflanze Sie von Hexerei und Eifersucht beschützt? Ja, und die grüne Minze kann Ihren Körper heilen. Einige haben durch die grüne Minze mehr Wohlstand erfahren, was bedeutet, dass Sie auf keinen Fall Zuhause fehlen sollte!

 

 

 

  1. Bambus

BambusBambus ist sehr “nützlich” als Innendekoration bringt er positive Energie ins Heim. Warum Bambus gut ist? Bambus symbolisiert das Leben, Transparenz und Reinheit mit seiner Kombination aus Wachstum und Wasser. Und sollten Sie wissen auch, dass Bambus Ruhe und Zufriedenheit weiter gibt und den Neid abwehrt.

 

 

 

  1. Jasmin

JasminWussten Sie, dass Jasmin auch als “Pärchen-Pflanze” bekannt ist?  Sie werden erstaunt sein, wenn ich Ihnen sage, dass Jasmin die positive Energie enthält um Beziehungen zu verbessern und Zwischenmenschliche Spannungen abzubauen vermag. Die alten Medizin-Experten empfehlen, die Pflanze im Schlafzimmer oder jedem anderen Ort zu platzieren an dem Paare viel Zeit miteinander verbringen. Es ist die Pflanze der Romantik.

 



 

  1. Rosmarin

RosmarinWir alle wissen, dass diese Super gesunde Pflanze in verschiedenen Kulturen als natürliche Medizin verwendet wird. Ein italienischer Märchen erzählt wie ein junges Mädchen in den Wald geht und einen  Rosmarinzweig nimmt und dadurch ihre Liebe findet. Genau wie in der Geschichte, zieht diese Pflanze aufrichtige Liebe und Glück an. Nun, dies bedeutet für Sie, dass Sie ein paar Zweige in Stofftaschen legen sollten und sie rund um Ihr Haus verteilen sollten um die Treue für Sie zu begeistern.

 

 

  1. Minze

MinzeWir alle lieben Minze, nicht wahr? Nun, die Minze ist eine bekannte und alte Medizin, aber Minze im Haus verteilt bekämpft schlechte Stimmung und fördert die Positivität. Wussten Sie, dass Minze bei Schlaflosigkeit hilft, negative Energie minimiert und die Kommunikation verbessert? Und Sie sollten auch wissen, dass Minze am besten im Schlafzimmer und dort wo sich die Familie am meisten aufhält,  wie der Tisch aufbewahrt wird.

 

 

 

  1. Thymian

ThymianThymian ist erstaunlich, und es wird seit Jahrhunderten dazu verwendet die Luft von Negativität zu reinigen. Die Experten sagen, dass dies für junge Familien sehr nützlich und hilfreich ist, da es Eigenschaften hat Alpträume zu beruhigen und das Selbstwertgefühl fördert. Thymian Schützt das Heim und Familie vor schlechten Schwingungen.

 

 

 

  1. Chrysanthemen

ChrysanthemenHaben Sie schon einmal von Chrysanthemen gehört? Nun, diese schönen Pflanzen, die auf natürliche Art gute Laune bringen und das Gefühl des Wohlbefindens verleihen. Ihre glückliche Energien sind von Vorteil, an Orten, wo es Spannungen gibt. Und Sie sollten auch wissen dass Chrysanthemen zu einem Leben voller Entspannung beitragen.

 

 

 

  1. Eukalyptus

EukalyptusDie Experten sagen, dass, wenn Sie bösartige oder neidische Menschen in Ihrem Leben haben, dann sollten Sie auf jeden Fall Eukalyptus besitzen! Warum? – weil diese Pflanze jeden möglichen Schaden zu vertreiben vermag. Eukalyptus kann auch Wohlstand und wirtschaftlichen Wohlstand fördern, halten Sie also einen Topf in Ihrem Büro oder am Arbeitsplatz. Es kann auch negative und bedrückende Energien auslöschen und verbessert die Schlafqualität.

 

 

  1. Aloe Vera

Aloe VeraAloe Vera – die Pflanze der Unsterblichkeit! Zunächst sollten Sie wissen, dass diese Pflanze in vielen Ritualen verwendet wurde um Neid und Unglück zu begegnen. Da wo Aloe Vera platziert wird zieht sie Glück und Wohlstand an. Es ist ein weit verbreiteter Glaube dass Aloe Vera Negativität absorbiert und dann stirbt uns zu schützen.

 






Rosmarin hilft das Gedächtnis zu verbessern

garden-731544_1280Britische Wissenschaftler haben festgestellt, dass durch Rosmarin wir uns an längst vergessene Ereignisse der Vergangenheit erinnern können. Darüber hinaus wird die Erinnerung an alltägliche Dinge gestärkt. Die Forschungsergebnisse wurden auf der Jahrestagung der British Psychological Society in Harrogate (UK) präsentiert.



Bei dem Experiment nahmen 66 Personen teil und wurden in zwei Gruppen unterteilt. Menschen der einer der Gruppen wurden eingeladen in einen Raum wo der Duft von Rosmarinöl war zu bleiben. Dann wurden die Freiwilligen angewiesen einen Memory-Test ( Memory-Spiel kennt jeder aus dem Kindergarten ) durchzuführen. Es stellte sich heraus, dass Menschen die Rosmarin eingeatmet haben die bewältigte Aufgaben viel besser lösten als Probanden ohne das Rosmarinöl im Raum. Dies war wahrscheinlich auf die hohe Konzentration im von 1,8-Cineol im Blut zurückzuführen.

Nach Ansicht von Experten hat die Wirkung keine Verbindung mit der Stimmung der Teilnehmer der Studie, und das bedeutet, dass das Rosmarinöl einen starken Einfluss auf die Erinnerungen hat. Die Ergebnisse dieser Studien können die Lebensqualität von Menschen, die an Störungen des Gedächtnisses leiden also verbessern.



Quellen:
http://www.bps.org.uk/news/rosemary-really-remembrance-says-annual-conference-paper
http://www.telegraph.co.uk/news/health/elder/9979776/Shakespeare-was-right-rosemary-oil-boosts-memory.html
http://www.independent.co.uk/news/science/smell-of-rosemary-may-improve-memory-8565038.html